„Drip and Chill“ (=„Tropfen und Entspannen“) heißt der neue Trend der Infusionen. Aber warum sollten wir neuerdings unseren Nährstoffgehalt über Infusionen decken und statt einen Salat uns eine Nadel in den Arm jagen lassen?

Vorteile?

Ganz einfach: über den direkten Zugang ins Blut gelangen die Wirkstoffe direkt dorthin, wo sie schnellstmöglich gebraucht werden. Viel beschäftige Menschen, zum Beispiel Popstars, Supermodels oder Hollywood-Schauspieler wie Rihanna, Cara Delevingne und Madonna stehen ständig unter Strom und brauchen dafür jede Menge Energie. Zeit zum Ausruhen bleibt da nur wenig. Ist der Körper viel Stress ausgesetzt, dann verbraucht er dementsprechend auch mehr Mineralstoffe (z.B. Magnesium); Vitamine (z.B. Vitamin B12) oder Antioxidantien (z.B. Glutathion). Sind diese Vitalstoffe nicht im Ausgleich mit dem Stresspegel, kann es zum einen zu erhöhten oxidativen Stress und zum anderen zur Unterversorgung kommen, welche sich u.a. in Form von Müdigkeit, Erschöpfung und einem erhöhten Suchtpotential (z.B. Zucker, Alkohol, Kaffee..) zeigen. Vor allem genau diese Stoffe entziehen dem Körper wichtige Mineralien, die er zum Ausgleich der Säuren braucht.

Stress, Toxine & Detoxprodukte?

Hinzu kommen Toxine aus der Luft (z.B. Blei, Radionuklide), der Nahrung (Pestizide) oder Fremdstoffen im Körper (z.B. Amalgam). Durch die Infusionstherapie können die Stoffe wesentlich effektiver eliminiert und gebunden werden, als es ein herkömmliches „Detoxmittel“ je erreichen wird. Die meisten Detoxmittel, die derzeit auf dem Markt sind, sind ein Tropfen auf dem heißen Stein. Ähnlich ist es mit Nahrungsergänzungsmittel. Schwermetalle und viele andere Toxine benötigen mehr, als ein paar Chlorella-Algen.

Erfahren Sie mehr über Entgiftung und die 5R-Methode.

Lesen Sie hier, was die Stars und Sternchen von der Infusionstherapie halten*:

Madonna
Madonna ist nicht nur ein Fitness-, sondern seit neuestem auch Infusionsjunkie. Durch diese Behandlungen holt sie sich alle Powerstoffe, die der Körper für ihr ausgiebiges Workout benötigt.

Cindy Crawford
Mit 48 Jahren sieht Model Cindy Crawford einfach blendend aus. Auch sie soll die Infusionen lieben und mit Antioxidantien vermengen lassen, die dann ihre Anti-Aging-Kräfte entfalten und zur optischen Verjüngung verhelfen sollen.

Cara Delevingne
Supermodel Cara Delevingne jettet von einer Fashion Week zur nächsten und modelt täglich für die größten Labels der Branche. Verständlich, wenn sich die schöne Britin da ausgelaugt fühlt und zur Power-Infusion greift.

Rihanna
Popsternchen Rihanna ist für jeden skurrilen Trend zu haben und probiert gerne neue Sachen aus. Klar, dass sie demnach auch Vitamin-Infusionen für sich entdeckt hat.

Neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich selbst von der Power der Infusionen.

Ihr Healing Center Hamburg

*http://www.dailymail.co.uk/femail/article-2572858/INVESTIGATION-The-toxic-truth-vitamin-jabs-Rihanna-Cara-Delevingne-Rita-Ora-Madonna-use-stay-game.html